Zeit, die Du Dir nimmst,
ist die Zeit, die Dir etwas gibt.

PSYCHOTHERAPIE / COACHING

Einzelsetting: 80,00 €/60 Minuten  
Paar-/Familiensetting: 90,00 €/60 Minuten  
Leistungen, die über 60 Minuten hinausgehen werden mit 20 €/15 Minuten verrechnet.

Telefonische Beratungen: 20,00 €/angefangene 15 Minuten  
Team/Business Coaching: Sondervereinbarung mit Erstellung eines individuellen Angebotes  
 

HOMÖOPATHISCHE BEHANDLUNG

Erstanamnese Erwachsene: 200,00 €/Festpreis  
Erstanamnese Kinder: 100,00 €/Festpreis  


Hinweis: Die Leistungen für psychotherapeutische und homöopathische Behandlungen sind nach §4 Nr.14 UStG und §19 UStG
von der Umsatzsteuer befreit, während die Leistungen für Coaching der Umsatzsteuerpflicht von 19% unterliegen.

Besonderheit:
Die Kosten Ihrer Behandlung sind grundsätzlich unmittelbar fällig. Sie erhalten für jede Behandlung
eine Einzelrechnung. Die Behandlungen sind bar, direkt im Anschluss an die Behandlung zu begleichen.

Allgemein Rechtliches
Mangels Zulassung zur gesetzlichen Krankenversicherung scheidet eine Erstattung der Heilpraktiker-Behandlungskosten
durch gesetzliche Krankenkassen grundsätzlich aus.
Heilpraktiker nehmen nicht am System der gesetzlichen Krankenversicherung teil. Gesetzlich Krankenversicherte
erhalten deshalb grundsätzlich keine Erstattung der Behandlungskosten seitens ihrer Krankenkasse.
Über etwaige Ausnahmen (z.B. freiwillige Satzungsleistungen) informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse
vor Aufnahme der Behandlung.
Mitglieder privater Krankenkassen, privat Zusatzversicherte und beihilfeberechtigte Patienten können
einen Erstattungsanspruch ihrer Behandlungskosten gegenüber ihrer Versicherung / Beihilfeträger haben.
Das Erstattungsverfahren hat der Patient gegenüber seiner Versicherung stets eigenverantwortlich durchzuführen.
Die Erstattungen sind in der Regel auf die Sätze des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker
beschränkt. Etwaige Differenzen zwischen den Beträgen aus dem Gebührenverzeichnis und dem vertraglich
vereinbarten Heilpraktiker-Honorar sind vom Patienten zu tragen.
Kosten für Paarbehandlungen scheiden grundsätzlich von Erstattungsverfahren aus.

Wichtige Hinweise
Die Ergebnisse sämtlicher Erstattungsverfahren haben keinen Einfluss auf das vereinbarte Heilpraktiker-
Honorar. Mein Honoraranspruch ist unabhängig von jeglicher Versicherungs- und/oder Beihilfeleistung in
voller Höhe zu begleichen. Kosten aus der Behandlung, die keine Kasse übernimmt, können Sie in der
Regel als „außergewöhnliche Belastung“ in Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Ausfallhonorar
Bei nicht in Anspruch genommenen, fest vereinbarten Behandlungsterminen schuldet der Patient dem Behandler
ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % der Gesamtgebühr von einer Behandlungsstunde. Dies entspricht
40,00 €. Der Ausfallbetrag ist sofort zahlbar. Die vorstehende Zahlungsverpflichtung tritt nicht ein,
wenn der Patient mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagt oder ohne sein Verschulden
am Erscheinen verhindert ist. In diesem Fall ist der Grund der Verhinderung unverzüglich mitzuteilen und
auf Verlangen nachzuweisen. Der Nachweis, dass kein Schaden oder nur ein wesentlich niedrigerer entstanden
sei, bleibt hiervon unberührt. Ebenso der Nachweis eines höheren Schadens durch den Behandler.

 

… und weil ich Geschichten so gerne mag … und Sie vielleicht auch?

Die Weisheit des Universums

Vor langer Zeit überlegten die Götter, dass es nicht gut sei, wenn die Menschen die Weisheit des
Universums finden würden, bevor sie tatsächlich reif genug dafür wären. Also entschieden die
Götter, die Weisheit des Universums so lange an einem Ort zu verbergen, wo die Menschen sie
nicht finden könnten, bis sie reif dafür seien.
Einer der Götter schlug vor, die Weisheit auf dem höchsten Berg der Erde zu verstecken. Aber
schnell erkannten die Götter, dass der Mensch bald alle Berge erklimmen würde und die Weisheit
dort nicht sicher genug wäre. Ein anderer schlug vor, die Weisheit an der tiefsten Stelle im Meer
zu versenken. Aber auch dort sahen die Götter die Gefahr, dass die Menschen die Weisheit zu
früh finden könnten.
Dann äußerte der weiseste aller Götter seien Vorschlag: „Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die
Weisheit des Universums im Herzen der Menschen selbst verstecken. Er wird dort erst danach
suchen, wenn er reif genug ist, denn er muss dazu den Weg in sein Inneres gehen.“
Die anderen Götter waren von diesem Vorschlag begeistert und so verbargen sie die Weisheit des
Universums tief im Herzen des Menschen selbst.